Tango Argentino

 

Durch die Einwandererwellen

in Argentinien und

die Vermischung vieler kulturell unterschiedlicher Menschen entstand in Buenos Aires eine neue Musik mit Einflüssen von Chansons.

Typische Instrumente sind Geige, Bandoneon, Klavier und Gitarre. Sie geben dieser Musik-richtung ihre Eigenart, eine Mischung aus Sehnsucht und Leidenschaft - das ist Tango.

Ein Ausspruch sagt: "Tango ist der vertikale Ausdruck eines horizontalen Verlangens." (George Bernhard Shaw).

Obwohl die "feine Gesellschaft" über diesen Tanz die Nase rümpfte hatte dieser Tanz eine magische Anziehungskraft. Junge Menschen, die in Frankreich studierten, brachten den Tango mit. So verbreitete er sich in ganz Europa. In verschiedenen Städten gibt es eine richtige "Tango-Szene" dort treffen sich viele Tänzer regelmäßig zu den Milongas (Tangotanzabenden) und pflegen gemeinsam Ihr großes Hobby.

Wir zeigen Ihnen "erste Schritte" in diese Richtung.

 

 

Stufe 1 siehe Workshopsi    
       
4 x 75 min 55,- €/Person    

Hier finden Sie uns

Iris Tanztreff
Gartenstr. 4
36399 Freiensteinau/Nieder-Moos

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Telefon: 06644 80 03

Mobil: 0176 -41 59 84 39 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Iris Tanztreff | Gartenstr. 4 | 36399 Nieder Moos | Tel.: 06644 80 03 | Mobil: 0176 415 984 39 | iristanztreff@hotmail.de | Impressum